Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Die wichtigsten Themen zusammengestellt...

Worin besteht der Unterschied zwischen einer Vermögensverwaltung und einer Vermögensberatung? back to top

Bei einer Vermögensverwaltung ist der Verwalter berechtigt, den zur Verfügung gestellten Betrag nach freiem Ermessen unter Berücksichtigung der vereinbarten Anlagestrategie anzulegen, ohne für jeden einzelnen Auftrag die Weisung des Kunden einzuholen. Diese besondere Verantwortung erfordert strenge gesetzliche Qualitätskriterien die unser Unternehmen vollumfänglich erfüllt.

Welche Sicherheit bietet mir eine Vermögensverwaltung durch Ihr Unternehmen? back to top

Die Erlaubnis eine Vermögensverwaltung anzubieten ist an strenge Qualitätskriterien geknüpft. Erteilt wurde uns diese Erlaubnis durch das Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen (BAKred) in Berlin (heute BaFin). Eine Vermögensverwaltung ist dazu verpflichtet, regelmäßig Meldungen über die Geschäftsentwicklung an die Bundesbank zu geben, die diese wiederum an das BaFin, der staatlichen Aufsicht weiterleitet.

Mit der Erlaubnis durch das Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen (BAKred) in Berlin, die wir am 30. März 1999 erhalten haben, sind wir befugt, eine Vermögensverwaltung anzubieten. Mittlerweile ist die neu gegründete Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin, www.bafin.de) zuständig.

Wir sind Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV) und stehen damit für den Anspruch an Solidität, Nachhaltigkeit, Transparenz und Integrität, dem sich unser Unternehmen mit einem Ehrenkodex verschrieben hat.

Über unsere kontoführenden Partnerbanken in Deutschland sind die Einlagen unserer Kunden durch den deutschen Einlagensicherungsfonds abgesichert. Wir sind darüber hinaus der Entschädigungseinrichtung für Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) zugeordnet.

Die Depots/Konten lauten immer auf den Namen des Kunden. Wir bekommen von Ihnen lediglich eine Dispositionsvollmacht, die uns zum Handel mit Wertpapieren auf diesem Depot/Konto ermächtigt. Überweisungen sind nur auf ein von Ihnen anzugebendes Auszahlungskonto möglich, sämtliche Abbuchungen von Ihrem Depot sind dann ausschließlich zugunsten dieses Kontos möglich. Ihr Kapital wird also weder mit unserem Vermögen, noch mit dem Vermögen anderer Kunden vermischt.

Sie sind an keinerlei Kündigungsfristen gebunden und kommen jederzeit an Ihr Vermögen. Sie können Ihr eingesetztes Kapital reduzieren, ganz abziehen oder Ihre Anlagestrategie ändern - und das völlig ohne Bearbeitungsgebühren.

Bei welcher Bank wird das Depot/Konto geführt? back to top

Unsere meisten Depots/Konten werden bei dem Onlinebroker "comdirect", einem Tochterunternehmen der Commerzbank geführt. Sie erhalten günstigste Transaktionskosten, attraktive Bankkonditionen und maximale Sicherheit durch die Kontoführung bei einer deutschen Bank.

Weitere Kontoverbindungen bestehen beispielsweise u.a. zur UBS Deutschland, Consorsbank, der österreichischen Hello bank! und der Swissquote in der Schweiz.

Selbstverständlich sind auf Anfrage auch andere Depotbanken möglich.

Wie wird mein Geld investiert? back to top

In einem Vermögensverwaltungsvertrag wird eine Anlagestrategie zwischen uns vereinbart. Diese ist ganz individuell nach den jeweiligen Anlagemotiven und Wünschen in fünf Abstufungen von einem "reinen Rentendepot", über ein "Wachstumsdepot" bis hin zu einem "hochspekulativen Depot" in unserer individuellen Vermögensverwaltung möglich.

Ihr Kapital wird von uns in allen Bereichen sinnvoll gestreut, die Positionen ständig überwacht und bei Bedarf wird von uns schnell und konsequent gehandelt.

Welche Anlagesumme ist notwendig? back to top

Wir suchen zusammen mit Ihnen die für Sie jeweils geeignete Anlagestrategie aus. Gerne können Sie mit einem unserer Berater, die in Frage kommenden Möglichkeiten der Vermögensverwaltung besprechen oder hier sofort einen Rückruftermin vereinbaren.

Wie werde ich über die Entwicklung meines Geldes informiert? back to top

In der individuellen Vermögensverwaltung erhalten Sie alle drei Monate eine detaillierte Übersicht Ihrer Depotentwicklung. Telefonisch oder mit einem Internetzugang ist es Ihnen jederzeit möglich, die Entwicklung Ihres Depots realtime zu verfolgen.
Wir sind für unsere Kunden natürlich jederzeit ansprechbar, erläutern Ihnen gerne unsere Strategien und Transaktionen. Obwohl wir alle Entscheidungen für Sie treffen und umsetzen, arbeitet Ihr Vermögen für Sie dennoch absolut transparent.

Sie haben den Vorteil eines eigenen, persönlichen Ansprechpartners, der Ihnen alle Fragen rund um Ihr Depot und unsere Vermögensverwaltung beantwortet.

Was kostet mich eine Vermögensverwaltung durch Ihr Unternehmen? back to top

Das Honorar der individuellen Vermögensverwaltung setzt sich aus der Handlingskostenpauschale und der Gewinnprovision zusammen und wird jeweils zum Ende eines Kalendervierteljahres fällig.

Wir und unsere Kunden haben die selben Ziele. Wir sind an den tatsächlichen Gewinnen beteiligt, die wir für Sie erwirtschaften.

Für Detailangaben zu den einzelnen Konditionen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 06374 9911-0 oder per E-Mail an info@gruener-fisher.de zur Verfügung.

Wem vertraue ich mein Geld an? back to top

Die Grüner Fisher Investments GmbH ist ein bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriertes Finanzdienstleistungsinstitut. Das Kerngeschäftsfeld ist die Finanzportfolioverwaltung mit eigenem Ermessensspielraum (Vermögensverwaltung).

Die "Thomas Grüner Vermögensmanagement GmbH" wurde am 14. Januar 1999 von Herrn Thomas Grüner gegründet und wurde seither bereits mehrfach ausgezeichnet. Im Juli 2007 wurde unser Unternehmen in Grüner Fisher Investments GmbH umbenannt.

Wir gehören zu den am schnellsten wachsenden Vermögensverwaltungen in Deutschland. Mittlerweile verwalten wir für über 2000 Kunden große Teile ihres Vermögens. Trotz unseres dynamischen Wachstums, behalten wir unser wichtigstes Ziel immer im Auge: zufriedene Kunden und erstklassiger, persönlicher Service!

Zahlreiche Publikationen über unser Unternehmen und unsere treffsicheren Prognosen sind in mehreren Finanzzeitschriften und Zeitungen erschienen.

Der Firmensitz von Grüner Fisher Investments befindet sich in Rodenbach/Rheinland-Pfalz, ca. 10 km nordwestlich von Kaiserslautern.

Wie werde ich Kunde? back to top

Setzen Sie sich einfach telefonisch mit uns unter 06374 9911-0 in Verbindung oder senden Sie uns eine E-Mail an info@gruener-fisher.de . Wir vereinbaren auch gerne einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen.