Markt­kommentare

Die Analysen von Thomas Grüner auf einen Blick...

Unser Firmengründer und Vice Chairman Thomas Grüner schreibt seit mehreren Jahren Kolumnen und Beiträge für diverse Magazine und Finanz-Websites. Diese sollen Ihnen unsere Anlagestrategie und Philosophie im Research näher bringen.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Denkweise und Erkenntnisse, die wir im Rahmen der Vermögensverwaltung für unsere Kunden konsequent umsetzen...

Markt­kommentare 2014

31.12.

"Und wieder ein Jahr im Geschichtsbuch"

Das erste Halbjahr 2014 verlief an den globalen Aktienmärkten - abgesehen von einer kleinen Korrektur die Ende Januar begann und bereits Mitte Februar schon wieder komplett bereinigt war - eher ruhig...

 
 
24.12.

"Bullenmarkt in Gefahr?"

Harte Zeiten für Russland: Der Rubel im freien Fall, die Aktienmärkte brechen ein, die Inflation ist auf dem Vormarsch. Für das Jahr 2015 wird eine kräftige Rezession vorhergesagt, sollte sich der Ölpreis nicht stabilisieren...

 
 
17.12.

"Ein ungewöhnlich gewöhnliches Jahr"

Per Saldo zeigt sich der deutsche Aktienmarkt wenige Handelstage vor Ende des Börsenjahrs 2014 auf Jahressicht fast unverändert. DAX und MDAX bewegen sich aktuell rund ein Prozent unter den...

 
 
10.12.

"Unerwarteter Kollaps Teil 2: Der Ölpreis"

Nicht nur die Anleihemärkte sorgen im Jahr 2014 für eine faustdicke Überraschung: Auch der Ölpreis hat sich im bisherigen Jahresverlauf fernab von jeglichen Prognosen entwickelt...

 
 
03.12.

"2014 – ein völlig unerwarteter Zins-Kollaps!"

Negativzinsen wird zu einem der Unwörter des Jahres 2014. Die Jagd nach neuen Tiefstständen geht weiter! Deutsche Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren rentieren aktuell bei 0,74 %...

 
 
26.11.

"Nicht mit zweierlei Maß messen!"

Im April 2001 lag der Goldpreis bei knapp über 250 US-Dollar pro Feinunze. Eine Zahl, die aus heutiger Sicht utopisch niedrig erscheint. Zu gewaltig war die Aufwärtsbewegung, die sich über ein volles Jahrzehnt...

 
 
19.11.

"Der kritische Ausblick bleibt"

Die relative Schwäche der Euro-Zone im globalen Vergleich ist in den vergangenen Monaten und Jahren nicht spurlos an den Anlegern vorbeigegangen. Vor allem der direkte Vergleich mit den USA...

 
 
12.11.

"Denn sie wissen nicht, was sie tun"

Historisch betrachtet bieten Aktienmärkte deutlich bessere Renditechancen als alternative Anlageklassen. Global bedeutende Aktienindizes weisen im Durchschnitt einen jährlichen Zuwachs von...

 
 
05.11.

"Laute Korrektur, stille Erholung"

Der EuroStoxx 50 verliert im Oktober 3,5 %, der DAX notiert 1,6 % tiefer als zu Monatsbeginn. Die US-Indizes S&P 500 und Dow Jones können dagegen um 2,3 % respektive 2,0 % zulegen und erreichen neue Allzeithochs...

 
 
29.10.

"Nicht vergessen: Die Welt wächst!"

Die Korrekturbewegung im Oktober hat offenbart, wie schnell und einfach die Anlegerstimmung wieder verstärkt von Skepsis geprägt sein kann. Weit entfernt von jeglicher Euphorie stehen die vielfältigen...

 
 
22.10.

"Finger weg von Emotionen!"

Nachdem sich der bisherige Jahresverlauf 2014 durch eine extrem niedrige Schwankungsbreite an zahlreichen globalen Aktienmärkten auszeichnen konnte, hat die gesteigerte Volatilität im vierten Quartal 2014...

 
 
15.10.

"Die gefürchtete Normalität"

Die Angst der Anleger steigt mit jedem Tag, an dem die Börse einen negativen Tagesverlauf aufweist. Umfragewerte und Konjunkturaussichten sind im Keller, geopolitische Risiken dominieren die täglichen...

 
 
08.10.

"Die neue deutsche Delle"

Der DAX müht sich weiter durch das Aktienjahr 2014. Nach dem bescheidenen Start ins vierte Quartal findet sich der deutsche Leitindex im Kampf mit der Marke von 9.000 Punkten wieder. Konjunkturell bedingte...

 
 
01.10.

"Keine Angst vor dem schwachen EURO!"

Während der DAX bisher auch in der zweiten Jahreshälfte 2014 keine positiven Impulse setzen kann, eröffnen sich global denkenden Anlegern weiterhin vielfältige Chancen. Insbesondere im dritten

 
 
24.09.

"Nützliche Aktienrückkaufprogramme"

Wer kauft im Jahr 2014 eigentlich Aktien? Betrachtet man das Handelsvolumen auf den bedeutenden Börsenplätzen dieser Welt, so ist grundsätzlich eine relativ geruhsame Phase erkennbar...

 
 
17.09.

"Inflation und Vermögenserhalt"

Eine der größten Risiken für Sparer ist, dass ihnen im Ruhestand ihr angespartes Vermögen nicht ausreicht. Viele denken, dass durch Zinserträge, Mieteinnahmen und ein Verzehr des Vermögens der Lebensabend gesichert ist...

 
 
11.09.

"Ist die Geldpolitik der EZB gefährlich?"

Am 05. Juni 2014 kündigte die Zentralbank ein großes „Stützungspaket“ für den Euro an. Im Hinblick auf ihr „Preisstabilitätsmandat“ hat die EZB damals eine Kombination aus unterschiedlichen Maßnahmen getroffen

 
 
03.09.

"Der 20-Prozent-Crash!"

Der amerikanische Top-Ökonom Robert Shiller steht mit seiner Meinung, dass die Aktienkurse aufgrund einer Überbewertung unmittelbar vor einer empfindlichen Korrektur stehen, längst nicht mehr...

 
 
27.08.

"Ängste im Wechsel"

Täglich grüßt das Murmeltier:Jeden Tag werden neue „alte“ Ängste wieder aufgewärmt. Der laufende Bullenmarkt wird nach wie vor skeptisch betrachtet. Egal ob die Börse fällt oder steigt: Anleger bekommen...

 
 
20.08.

"Nur noch Zocker und Angsthasen?"

Der Respekt der deutschen Anleger vor dem Aktienmarkt ist groß. Seit jeher ist keine wirkliche Aktienkultur vorhanden und sie wird womöglich auch zukünftig kaum ausgeprägt sein. Dies wird zusehends...

 
 
13.08.

"Die Regulierung der Rendite"

In den vergangenen Jahren wurde die Regulierung der Anlageberatung durch den Gesetzgeber stetig ausgebaut. Die Beratung zu Wertpapieranlagen sei eine „vertrauensempfindliche Dienstleistung“...

 
 
06.08.

"Alles im Rahmen"

Die gesteigerte Volatilität der letzten Tage hat insbesondere deutsche Investoren in Unruhe versetzt. Während die USA immer noch sehr entspannt auf den bisherigen Jahresverlauf zurückblicken können...

 
 
30.07.

"Immer auf die Kleinen!"

Banken sind sicher, Bankeinlagen sind prima. Banken beraten gut und fair. Warum aber heißt dann die „Bankenkrise“ tatsächlich Bankenkrise? Weil die Banken in der Krise sind! Deutsche Anleger...

 
 
23.07.

"Die allgegenwärtigen Risiken"

Das Niedrigzinsumfeld sorgt inflationsbereinigt für eine schleichende Enteignung der Sparer. Keineswegs eine neuartige Konstellation - dennoch bleiben Umschichtungen von Sparkonten in andere Anlageklassen

 
 
16.07.

"Der sture Bullenmarkt"

Unzählige Krisenherde! Es herrschen Kriegszustände im Gazastreifen, in der Ukraine und im Irak. Das BIP in den USA steckt im ersten Quartal des Jahres 2014 einen herben Rückschlag ein und das Wachstum...

 
 
09.07.

"Jetzt noch einsteigen?"

Lohnende Zeiten für Aktienanleger! Aktienindizes von globaler Bedeutung haben bereits vielfach neue Höchststände erreicht, der Bullenmarkt zeigt sich nach wie vor äußerst robust. Problemstellungen...

 
 
02.07.

"DAX 10.000 – geht da noch mehr?"

Dass der DAX bereits im Jahr 2014 die historische Marke von 10.000 Punkten durchbricht, kann man durchaus als positive Überraschung interpretieren – wenn man sich die Erwartungshaltung der Anleger...

 
 
25.06.

"Können Sie Risiken einschätzen?"

Für chancenorientierte Anleger mit langfristigem Zeithorizont sind die Aktienmärkte ein nicht zu ersetzender Baustein. Doch die Ziele der Marktteilnehmer sind vielfältig, ebenso die Erwartungshaltung...

 
 
18.06.

"Mario Draghi als Superheld?"

Um ihrem „Preisstabilitätsmandat“ gerecht zu werden und das langfristige Inflationsziel von knapp unter 2 % pro Jahr zu erreichen, hat die EZB in ihrer letzten Sitzung eine Kombination aus unterschiedlichen...

 
 
11.06.

"Zinsen oder Dividenden?"

Die Situation für Anleger, die Wertschwankungen vermeiden wollen und Wert auf laufende Erträge in vernünftiger Höhe legen, ist nicht einfacher geworden...

 
 
04.06.

"Tickt die Uhr?"

Geraten die Aktienmärkte unter Zeitdruck? Der Bullenmarkt läuft mittlerweile seit gut fünf Jahren. Die Entwicklung in 2014 verläuft für den Geschmack zahlreicher Investoren und Analysten viel zu unspektakulär...

 
 
28.05.

"Fühlen Sie sich wohl?"

Wie alt sind Sie? Haben Sie Kinder? Wie hoch ist Ihre Lebenserwartung? Wie steht es um Ihre Gesundheit? Welche laufenden Einnahmen und Verpflichtungen haben Sie? Ist Ihre Unternehmensnachfolge...

 
 
21.05.

"Jetzt Größe zeigen!"

Die Aktienindizes aus der „zweiten Reihe“ stehen in der aktuellen Börsenphase besonders im Fokus. Die Furcht vor kräftigeren Korrekturen wird insbesondere im Zusammenhang mit MDAX und Co...

 
 
14.05.

"Die nützliche Mauer der Angst"

„Die Aktienmärkte benötigen eine Mauer der Angst, um an ihr emporzuklettern.“ Ein bildhaftes Sprichwort, das nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat. Die Aktienmärkte entwickeln tendenziell gerade dann...

 
 
07.05.

"Sell in May ist wieder da!"

Die gefühlte Volatilität ist hoch, die Renditen an den Aktienmärkten im bisherigen Jahresverlauf eher moderat. Der DAX tritt auf der Stelle. Volatilität ohne Rendite? Für viele Anleger, die ihr Resümee gerne bereits nach sehr...

 
 
30.04.

"April vorbei, kein Trend in Sicht!"

Das erste Quartal brachte bereits wenige Veränderungen mit sich. Der April setzte diesen „Trend ohne Trend“ nahtlos fort. Die Frage bleibt bestehen, ob die ersten vier Monate darauf hindeuten, dass das Gesamtjahr 2014...

 
 
23.04.

"Die schreckliche Realität schlägt zu!"

Der „Chart of Doom“ in allen Varianten, technische Warnsignale, negative Faktoren und warnende Stimmen diverser Fondsmanager und Analysten in den Schlagzeilen: Es scheint, als ob derzeit...

 
 
16.04.

"Wer hat Angst vor der bösen Volatilität?"

Statistisch ist die Volatilität die Schwankungsbreite (Standardabweichung) einer Zeitreihe. Für die Anlegerstimmung ist sie schädlich, für einen Bullenmarkt unabdingbar...

 
 
09.04.

"Nur noch drei!"

Deutet ein holpriges erstes Quartal darauf hin, dass das Gesamtjahr 2014 enttäuschend wird? Viele Anleger stellen sich diese Frage, nachdem die globalen Aktienmärkte im bisherigen Jahresverlauf bestenfalls...

 
 
02.04.

"Vergänglicher Ruhm"

Ratings erscheinen auf den ersten Blick hilfreich für Anlageentscheidungen zu sein. Schließlich erleichtert eine qualitative Rangliste die Auswahl der richtigen Produkte. Ein guter Ansatz für eine erfolgsbringende Strategie?

 
 
26.03.

"Wie war das noch damals?"

Innerhalb weniger Monate einen Verlust in der Größenordnung von 20 % oder mehr zu erleiden – das ist der Alptraum eines jeden Anlegers, der sensibel auf Schwankungen reagiert. Insbesondere deutsche Anleger...

 
 
19.03.

"25 Jahre im Aktienmarkt"

Wer vor 25 Jahren in den globalen Aktienmarkt investiert hat, blickt auf eine bewegte Zeit zurück. Ein Vierteljahrhundert, das es in sich hat! Zu Beginn der 90er Jahre erschüttert der Golfkrieg die Welt...

 
 
12.03.

"Happy Birthday, Bullenmarkt!"

Am Sonntag, den 09. März 2014 feierte der laufende Bullenmarkt seinen fünften Geburtstag. Der US-Aktienindex S&P 500 hat seit dem 09. März 2009 enorme 177 % zugelegt, der deutsche Aktienindex...

 
 
05.03.

"2014 – Krisen, Konflikte und Katastrophen"

Krise! Zerbricht die Ukraine? Invasion der Krim? Viele Anleger fürchten sich vor einem möglichen Krieg zwischen Russland und den USA, einer Spaltung Europas und einem möglichen „Gemetzel“ auf der Halbinsel Krim...

 
 
26.02.

"Kostengünstig oder wertlos?"

Es gibt Erfolgsrezepte, die sehr einfach klingen: Man betrachte die historische Renditestruktur verschiedenster Anlageklassen, gleiche diese mit den eigenen Erwartungen, dem Anlagehorizont...

 
 
19.02.

"Ein gruseliger Vergleich"

Wie ein Lauffeuer breitet sich der „Chart of Doom“ in den Medien aus und versetzt Anleger in helle Aufregung. Im besagten Chart wird der Kursverlauf des Dow Jones von 1928 bis 1930...

 
 
12.02.

"Der übersehene Crash!"

Die aktuelle Korrektur an den globalen Aktienmärkten verläuft parallel mit der Suche nach einem vermeintlichen Auslöser. Ein Schuldiger ist dabei schnell gefunden: Die kriselnden Emerging Markets...

 
 
05.02.

"Normalität ist eingekehrt"

Die Aktienmärkte haben in 2014 einen verhaltenen Start hingelegt: Im Vergleich zu unmittelbar vorangegangenen Höchstständen hat der DAX mittlerweile gut 700 Punkte korrigiert, auch die US-Indizes Dow Jones...

 
 
29.01.

"Eine durch Gold hervorgerufene Panik?"

Die meisten der vielerorts aufgeführten Risiken für das Jahr 2014 sind weitreichend ausdiskutiert, in den Märkten eingepreist und bergen kein negatives Überraschungspotential mehr. Ein gewisser Gewöhnungseffekt...

 
 
22.01.

"2014 - Mehr Optimismus wagen!"

2013 konnte nahtlos an das starke Aktienjahr 2012 anknüpfen. Im März 2014 vollendet der laufende Bullenmarkt sein fünftes Jahr. Die erzielten Renditen zahlreicher Aktienindizes in diesem Zeitraum...

 
 
15.01.

"Prognose 2014: Rückblick und Ausblick"

Das Aktienjahr 2013 verlief äußerst ertragreich, nahezu korrekturfrei und wurde deshalb im Nachgang als „einfaches“ Jahr deklariert. Dass der Rückblick um ein Vielfaches einfacher fällt als die Prognose selbst...

 
 
08.01.

"Korrekturen ja, Bärenmarkt nein!"

Das Jahr 2013 war in vielerlei Hinsicht ein sehr gutes Aktienjahr. Nicht nur, dass die Aktienindizes von globaler Bedeutung deutlich zweistellige Renditen einbrachten - der Aufschwung war zudem frei von größeren...