Erstes Quartal 2019 - Dynamische Erholung

Die globalen Aktienmärkte entwickelten sich im ersten Quartal 2019 durchweg positiv. Im Anschluss an die kräftige Korrektur im Dezember 2018 sorgte eine V-förmige Erholungsbewegung für dynamische Zuwächse auf breiter Ebene. Der MSCI World Index legte im ersten Quartal 2019 um 13,9 Prozent zu, wobei sich die US-Aktienmärkte einmal mehr leicht besser entwickelten als die europäischen Märkte.


Unser aktueller Bericht zum Kapitalmarkt behandelt unter anderem auch folgende Themen:

  • Marktstimmung: Hedgefonds und nervöse Anleger
  • Fundamentale Enflussfaktoren: Stabiler als man denkt
  • Politische Einflussfaktoren: Raum für positive Überraschungen
  • Die D-A-CH Region im Fokus

Neue Kraft für den Bullenmarkt

Kurz gesagt: Es ist noch genügend Aufwärtspotential vorhanden, um den globalen Bullenmarkt auch nach zehn absolvierten Jahren weiter anzutreiben. Bullenmärkte sterben nicht an Altersschwäche. Sie gehen zugrunde, sobald die Mauer der Angst vollständig abgebaut ist und euphorische Anleger fundamentale Schwäche ignorieren – oder wenn sie vorzeitig von einem massiven Keulenschlag niedergestreckt werden.

 

Grüner Fisher Investments kann helfen

Grüner Fisher Investment bietet Ihnen einen fundierten Bericht zum Kapitalmarkt an. Wir möchten Ihnen dabei helfen, eine auf Sie und Ihre persönlichen Ziele zugeschnittene Investmentstrategie zu entwickeln. Wir haben bereits Tausenden von Investoren geholfen, ihren Ruhestand zu planen – jeder davon mit individuellen Anforderungen und Zielen.

Kostenlos und unverbindlich – Einfach das Formular auf der nächsten Seite ausfüllen.

Erhalten Sie jetzt Ihren kostenlosen Bericht zum Kapitalmarkt!

Dank unserer Erkenntnisse lernen Sie mehr über…

Fundamentale Sorgen: Sind Rezessionsängste gerechtfertigt?

10 Jahre Bullenmarkt: Wie hat sich die Marktstimmung verändert?

Die Lehre aus der Brexit-Verhandlung